Wanderungen und Wanderfahrten des
Fränkische-Schweiz– Vereins e.V.

Besuchen Sie auch die Seite Abteilung Wandern.

Der Tag des Wanderns findet am 14. Mai 2023 statt.
Angebote dazu werden nach und nach eingestellt.

Januar 2023 Februar März April Mai Juni
Juli August Sept. Okt. Nov. Dez.
des Fränkische - Schweiz - Vereins e.V. im Jahr 2023

 Bitte immer die aktuellen Vorgaben der Regierung beachten.

Mehrtägige Wanderung

Wird noch eingestellt.

Ferienwanderung

Wird noch eingestellt.

Regelmäßige Angebote

Ortsgruppe Forchheim - jede Woche am Dienstag der Nordic Walking Treff:
Treffpunkt: 09:00 Uhr, Forchheim/Burk, Oberer Röthenparkplatz
Beschreibung: Dieser Gesundheitssport (Herz-Kreislauftraining) ist für alle Altersgruppen - Anfänger und Fortgeschrittene - geeignet.
Stöcke bitte selbst mitbringen!
Laufzeit: ca. 1 Stunde
Veranstalter: OG Forchheim

Ortsgruppe Ebermannstadt führt die regelmäßigen Donnerstagswanderungen ab Mai 2023 wieder durch. In der Regel an jedem 2. Donnerstag im Monat. Die ausführlichen Wanderbeschreibungen und Durchführungsbedingungen werden im Fokus erscheinen. Falls schon früher Wanderungen angeboten werden, wird das rechtzeitig vorher im Mitteilungsblatt Ebermannstadt, im Fokus und den Printmedien bekanntgegeben.
Infos auch auf unserer Hompage: http://www.fsv.ebermannstadt.de

Geführte Halbtages- und Tageswanderungen

Samstag, 14.01.2023
Winterwanderung nach Leienfels
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 21.01.
Durch den Markwald westlich von Forchheim
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 28.01.
Fluss ohne Quelle
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 04.02.
Rundwanderung Kreuzweiher Kalchreuth
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 11.02.
Zu den geologischen Spuren des sog. Urmains
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 18.02.
Im Nürnberger Land
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 25.02.
Auf dem Brauereienweg durchs Aufseß und Hochstahler Tal
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 04.03.
Rundwanderung Moritzberg
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 11.03.
Zu den Waldteichen im Markwald Genusswanderung
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Samstag, 18.03.
Durch Feld und Flur mit schönen Ausblicken
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Sonntag, 19.03.
Frühlingserwachen im Lochautal
Wanderroute: Vom Lochautal über den Plankenstein
Treffpunkt: 10:00 Uhr am Parkplatz bei Plankenfels, St2186
Ausgangspunkt: Parkplatz siehe oben
Gesamtdauer: ca 3,5 Stunden (reine Gehzeit)
km-Angabe (evtl. Höhenmeter): ca 12 km, ca 230 Hm
Veranstalter: Heimat- und Touristenverein Edelweiß Weißenohe
Wanderführer: Philip Ebelt. Bitte anmelden unter ☎ 0176 - 66684484

Samstag, 25.03.
Von Henneberg über Münzinghof zum Schäferkarrn
Näheres im Winterprogramm der OG Erlangen

Sonntag, 26.03.
Durch das obere Leinleitertal
Wanderroute: Beginn der Wanderung um 09:40 Uhr am Parkplatz bei der Kirche in Hohenpölz. Nachdem wir uns die Wehrkirche angesehen haben, wandern wir durch ein romantisches Trockental zur Leinleiterquelle und den Tummlern. Mit etwas Glück sehen wir die Tummler aktiv. Im Tal geht es weiter bis zur Heroldsmühle und danach der Leinleiter entlang bis nach Oberleinleiter. Hier ist Einkehr. Danach geht´s bergauf zum Aussichtsfelsen Kreuzstein und über den Heroldsstein zum Ausgangspunkt zurück.
Treffpunkt: 09:00 Uhr Wiesweiher
Ausgangspunkt: 09:40 Uhr Parkplatz bei der Kirche in Hohenpölz
Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
km-Angabe (evtl. Höhenmeter): 11 km
Veranstalter: FSV OG Pegnitz
Wanderführer: Robert Mader. Bitte anmelden unter ☎ 09246 - 989013
Sonstiges: Schwierigkeitsgrad leicht, festes Schuhwerk erforderlich

Sonntag, 26.03.
Frühjahrswanderung: Zur schönen Aussicht - Retterner Kanzel
Wanderroute: Wanderung von der Lebenshilfe in Forchheim über Serlbach zur Retterner Kanzel
12:30 Uhr Einkehr zum Mittagessen im Gasthaus Hubert in Weilersbach
Rückweg über den Auerberg zur Lebenshilfe
Treffpunkt: 10:00 Uhr Lebenshilfe in Forchheim
Ausgangspunkt: Lebenshilfe in Forchheim
Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
km-Angabe: ca. 11,5 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch. Bitte anmelden unter ☎ 09191 - 14 914

Sonntag, 16.04.
Abenteuerwanderung zu den Druden
Wanderroute:
Rundwanderung, nur zum Teil auf Wanderwegen, kleine Passagen auf schmalen Pfaden oder weglos. Geeignet für mutige Kids (ab ca. 8 Jahren), trittsichere Jugendliche und Erwachsene. Wir finden versteckte Höhlen und Naturdenkmäler und erfahren etwas über die Druden, was sie gefährlich macht und wie wir uns vor ihnen schützen können.
Treffpunkt um 13:30 Uhr und Ausgangspunkt: Feuerwehrhaus Ottenhof 8, 91287 Plech
Gesamtdauer: 3 – 4 Std. inkl. Pausen
km-Angabe: ca. 8 km
Veranstalter: Plecher Heimatverein e. V.
Wanderführerin: Marlene Deß, zertifizierte DWV-Wanderführerin®
Bitte anmelden unter ☎ 09244 - 514, Teilnehmerzahl begrenzt
Unkostenbeitrag: 3,50 € für Erwachsene, für FSV-Mitglieder und Kinder frei
Sonstiges: kleines Getränk und evtl. Taschenlampe mitnehmen, gutes Schuhwerk erforderlich.

Samstag, 22.04.
Im Eschenbacher Weihergebiet zur Holzmühle
Wanderroute: Auf Forstwegen erreichen wir Obersee im Eschenbacher Weihergebiet. Ein Rundweg führt im Naturschutzgebiet Vogelfreistätte um den Großen Rußweiher mit Ausblicken auf Vogelwelt und Ufervegetation. Nach Rußloheweiher und Häuselweiher wartet der Gasthof Holzmühle auf unsere Einkehr. Über mehrere Fischweiher oberhalb der Holzmühle geht es zurück.
Treffpunkt: 09:00 Uhr Wiesweiher-Parkplatz
Ausgangspunkt: 09:30 Uhr Start der Wanderung – Parkplatz rechts an der Straße nach Tremmersdorf, gegenüber der Kapelle, 2 km nach Kirchenthumbach.
Gesamtdauer: 4 Stunden
km-Angabe (evtl. Höhenmeter): 12 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführer: Günther Scholz. Bitte anmelden unter ☎ 09241 - 5992
Sonstiges: Schwierigkeitsgrad leicht

Samstag, 22.04.
Wie erkennt man Karst im Quarzit und Sandstein? Karstunterschiede Kalkstein—Dolomit—Quarzit
Treffpunkt: 9:30 Uhr Neuhaus an der Pegnitz. Parkplatz unmittelbar nördlich des Bahnhofs
Gesamtdauer: 6 Std.
km-Angabe: 2 km
Veranstalter: Wanderverband Bayern
Wanderführer: Prof. Dr. Wolfgang Schirmer
Bitte anmelden unter ☎ 0951 - 4086411 oder Fax: 0951 - 204454
www.wanderverband-bayern.de
info@wanderverband-bayern.de
Unkostenbeitrag: 50 € für Mitglieder, 70 € für Nichtmitglieder. Die Verpflegung ist nicht im Preis enthalten.
Sonstiges: Rückfragen: Schirmer ☎ 09194 - 724772 (schirmer@uni-duesseldorf.de).

Sonntag, 23.04.
Warum rutscht es um Ebermannstadt? Die Stadt im Spiegel der Gesteine ihrer Umgebung
Wanderroute: Stadt und Umgebung
Treffpunkt: Ebermannstadt, Nitsche-Keller, 14:00 Uhr (Parkplatz 150 m straßenaufwärts vom Keller oder beim Hallenbad: Zugang von der Breitenbacher Straße aus).
Gesamtdauer: ca. 3 Std.
Veranstalter: Fränkischer Schweiz-Verein und Kulturkreis Ebermannstadt
Wanderführer: Wolfgang Schirmer
Bitte anmelden unter ☎: (für Versicherung und Info Schirmer) VHS Forchheim 09191-861060 oder online www.vhs-forchheim.de.
Unkostenbeitrag, Fahrtgeld: kostenlos
Sonstiges: Rückfragen bei Herrn Schirmer ☎ 09194 - 724772 (schirmer@uni-duesseldorf.de)

Sonntag, 30.04.
Wallburgiswanderung in den Mai
Wanderroute: Rundwanderung um Hundsdorf: Das aufblühen der Natur mit allen Sinnen genießen und erleben
Treffpunkt: 18:30 Uhr am Gasthaus „Zum Signalstein" in Hundsdorf
Ausgangspunkt: Gasthaus „Zum Signalstein" in Hundsdorf
Gesamtdauer: 2,5 Std.
km-Angabe: ca. 7 km
Veranstalter: FSV – Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch - keine Anmeldung erforderlich
Sonstiges: Nach der Wanderung Einkehr im „Gasthof zum Signalstein" zu einer gemütlichen Brotzeit mit Umtrunk

Samstag, 06.05.
Mühlentour an Funkenbach und Mistel
Wanderroute: Von Gesees aus laufen wir durch eine weitgehend waldfreie Zone in den Hummelgau. Über den Schelmanger führt uns die Tour ins Tal der Mistel. Wir wandern an drei ehemals wirtschaftlich bedeutenden Getreidemühlen vorbei. In Mistelbach ist Mittagseinkehr. Nach der Kirchenbesichtigung geht´s ins Tal hinunter, um im Funkenbachtal mit seinen zahlreichen bizarren Sandsteinfelsen den Rückweg über die Wüstung Oppersdorf zu erreichen.
Treffpunkt: 09:30 Uhr Wiesweiher Parkplatz
Ausgangspunkt: 10:00 Uhr Beginn der Wanderung in Gesees
Gesamtdauer: 4 Stunden
km-Angabe: 10 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführerin: Ingeborg Mayer. Bitte anmelden unter ☎ 09241 - 3201
Sonstiges: Festes Schuhwerk erforderlich

Sonntag, 14.05.
Der etwas andere Muttertag – Tag des Wanderns
Wanderroute: Gemütliche Wanderung auf Pfaden und Forstwegen zu besonderen Naturdenkmälern, wie Betterlingshöhle, Parasolfelsen, Rabenfels und anderen. Wenig Steigungen.
Treffpunkt 14:00 Uhr und Ausgangspunkt: Wanderparkplatz bei Hohe Tanne 1, 91275 Auerbach i. d. Opf.
Gesamtdauer: 2,5 Std.
km-Angabe: 8 km
Veranstalter: Plecher Heimatverein e. V.
Wanderführerin: Marlene Deß, zertifizierte DWV-Wanderführerin®
Bitte anmelden unter ☎ 09244 - 514, Teilnehmerzahl begrenzt
Unkostenbeitrag: 3,50 € für Erwachsene, für FSV-Mitglieder und Kinder frei
Sonstiges: kleines Getränk mitnehmen, im Anschluss Gelegenheit zur Einkehr in der Hohen Tanne

Samstag, 27.05.
Natur pur – von Gößweinstein zum Förstelstein
Wanderroute: Die Wanderung beginnt in Gößweinstein und führt uns zum Auftakt durch ein riesiges Felsentor. Mit leichten Anstiegen durch Buchenwälder und weiten Wiesen erreichen wir Stadelhofen und Allersdorf. Vorbei an den Kletterfelsen des „Förstelstein" geht es ins Tal hinab und bei leichtem Anstieg hinauf nach Türkelstein. Hier ist eine Einkehr geplant. Nach der Mittagspause laufen wir nach Etzdorf und weiter zum idyllischen Rastplatz der „Nürnberger Kapelle". Hier bietet sich ein wunderschöner Ausblick auf die Burg Gößweinstein. Wir wandern talwärts auf den Ort zu, zweigen jedoch an der Gedenkkapelle auf die Straße in Richtung Muggendorf ab, die uns nun zur „Martinswand" hinaufführt. Ein besonderer Ausblick ins tief gelegene Wiesenttal ist der krönende Abschluss des Weges, bevor es zurück durch den Ort wieder zum Parkplatz geht.
Treffpunkt: 09:00 Uhr Wiesweiher - Parkplatz
Ausgangspunkt: 09:30 Uhr Gößweinstein – Parkplatz am Fußballstadion des SV – an der Straße nach Stadelhofen
Gesamtdauer: 4 Stunden
km-Angabe: 12 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführer: Rainer Kosiol. Bitte anmelden unter ☎ 09241 - 5347
Sonstiges: Schwierigkeitsgrad leicht

Sonntag, 18.06.
Wanderung Kreuzberg Hallerndorf
Näheres im Jahresprogramm der OG Eggolsheim

Sonntag, 18.06.
Durch das Flembachtal zur Pinzigbergkapelle
Wanderroute: Wir wandern über Steinamwasser ins Flembachtal. Auf dem Erzweg geht´s vorbei an der Flembachtalhütte und über den Kapellenweg nach Michelfeld. Hier ist Einkehr. Anschließend wandern wir dem Speckbach folgend nach Reichenbach. Jetzt geht´s auf dem Fränkischen Marienweg weiter und bergauf über den Kreuzweg zur Pinzigkapelle und zurück zum Ausgangspunkt.
Treffpunkt: 09:00 Uhr Wiesweiher - Parkplatz
Ausgangspunkt: 09:30 Beginn der Wanderung in Ohrenbach
Gesamtdauer: 5 Stunden
km-Angabe: 15 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführer: Robert Mader. Bitte anmelden unter ☎ 09246 - 989013
Sonstiges: Schwierigkeitsgrad leicht

Samstag, 01.07.
Sommerwanderung: Pottenstein durchs Klumpertal
Wanderroute: Rundwanderung vom Wanderparkplatz in Pottenstein vorbei an der Teufelshöhle ins romantische Klumpertal und zurück über den Jägersteig und die Mittelmühle nach Pottenstein
18:00 Uhr Einkehr zum Abendessen im Gasthaus „Brauerei Mager" in Pottenstein
Rückfahrt nach Forchheim
Treffpunkt: 13:00 Uhr Abfahrt Norma FO, Bayreuther Straße
Ausgangspunkt: 13:45 Uhr Wanderparkplatz in Pottenstein
Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
km-Angabe: ca. 13 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch. Bitte anmelden unter ☎ 09191 - 14 914

Sonntag, 20.08.
Familienwanderung zur Eggerbachquelle
Näheres im Jahresprogramm der OG Eggolsheim

Freitag, 25.08.
Feierabendwanderung: Forchheimer Kellerwald
Wanderroute: Wanderung von der Lebenshilfe in Forchheim über Serlbach durch den Kellerwald zu den Forchheimer Kellern
18:00 Uhr Einkehr auf dem Eichhornkeller in Forchheim
Treffpunkt: 17:00 Uhr Lebenshilfe in Forchheim
Ausgangspunkt: Lebenshilfe in Forchheim
Gesamtdauer: ca. 1 Stunde
km-Angabe: ca. 4 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch. Bitte anmelden unter ☎ 09191 - 14 914

Samstag, 02.09.
Wir wandern von Muggendorf zum Druidenhain und Frauenstein
Wanderroute: Zunächst geht´s auf dem Höhenweg, später an der Wiesent entlang flussaufwärts Richtung Behringersmühle. Nach 2 km beginnt ein längerer Anstieg nach Wohlmannsgesees. Oberhalb des Ortes besuchen wir den „Druidenhain" mit seinen mystischen Felsformationen, bevor wir einen Golfplatz erreichen und im nahen Kanndorf zur Mittagsrast einkehren. Anschließend laufen wir nach Birkenreuth, vorbei am markanten Brunnen des Ortes und talwärts nach Trainmeusel. Von dort führt uns ein landwirtschaftlicher Teerweg leicht zur Anhöhe und hinüber zum Aussichtsfelsen „Frauenstein". Ein fantastischer Blick ins Wiesenttal auf Muggendorf ist ein lohnender Abschluss, bevor wir dann ins Tal absteigen.
Treffpunkt: 09:00 Uhr Wiesweiher - Parkplatz
Ausgangspunkt: 09:30 Uhr Beginn der Wanderung in Muggendorf
Gesamtdauer: 4 Stunden
km-Angabe: 13 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführer: Rainer Kosiol. Bitte anmelden unter ☎ 09241 - 5347
Sonstiges: Schwierigkeitsgrad leicht

Sonntag, 17.09.
Familienwanderung Planetenweg
Beschreibung findet man im Jahresprogramm der OG Eggolsheim, aber bitte bei 24.09. nachlesen!

Samstag, 23.09.
Nachmittagswanderung – Auf dem Kitschenrain
Wanderroute: Auf dem neu angelegten Geoweg wandern wir überwiegend im Wald. Hier finden wir Infotafeln über die Geologie, Erdgeschichte und frühere Bergbautätigkeit in diesem Gebiet. Eine Einkehr ist geplant.
Treffpunkt: 13:00 Uhr Wiesweiher - Parkplatz
Ausgangspunkt: 13:30 Uhr Beginn der Wanderung in Sassenreuth
Gesamtdauer: 3 Stunden
km-Angabe: 8 km
Veranstalter: FSV – OG Pegnitz
Wanderführerin: Ingeborg Mayer. Bitte anmelden unter ☎ 09241 - 3201
Sonstiges: Schwiergkeitsgrad leicht

Sonntag, 24.09.
Familienwanderung Planetenweg ist auf den 17.09. verschoben
Beschreibung findet man im Jahresprogramm der OG Eggolsheim, aber noch bei 24.09. nachlesen!

Sonntag, 24.09.
Herbstwanderung
Wanderroute: Rundwanderung um Untertrubach: Genießen der bunten Herbststimmung
Treffpunkt: 14:00 Uhr am Dorfplatz Untertrubach / Gasthof Kerchalöchla
Ausgangspunkt: Dorfplatz Untertrubach – vor der Kirche
Gesamtdauer: ca. 3 Stunden mit kleiner Rast zwischendurch
km-Angabe: ca. 8 km
Veranstalter: FSV Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch - keine Anmeldung erforderlich
Sonstiges: Nach der Wanderung Einkehr im „Gasthof Kerchalöchla" zu einer gemütlichen Brotzeit mit Umtrunk

Sonntag, 24.09.
Im Herbst durchs Leinleitertal
Wanderroute: Übern Kreuzstein durchs Leinleitertal
Treffpunkt: 10:00 Uhr am Wanderparkplatz Burggrub
Ausgangspunkt: Parkplatz siehe oben
Gesamtdauer: ca 3 Stunden (reine Gehzeit)
km-Angabe (evtl. Höhenmeter): ca 11 km, ca 230 Hm
Veranstalter: Heimat- und Touristenverein Edelweiß Weißenohe
Wanderführer: Philip Ebelt. Bitte anmelden unter ☎ 0176 - 66684484

Sonntag, 15.10.
Herbstwanderung: verborgene Felsentore - Türkelstein
Wanderroute: Wanderung von Etzdorf vorbei an Felsformationen und neun Felsentoren nach Türkelstein
12:00 Uhr Einkehr zum Mittagessen im Gasthaus „Zum Felsentor" in Türkelstein
Rückweg nach Etzdorf
Treffpunkt: 09:30 Uhr Norma FO, Bayreuther Straße
Ausgangspunkt: 10:00 Uhr Etzdorf
Gesamtdauer: ca. 4,5 Stunde
km-Angabe: ca. 10 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Wolfgang Spörlein. Bitte anmelden unter ☎ 09191 - 70 12 210