Wanderungen und Wanderfahrten des Fränkische-Schweiz– Vereins e.V.

Anschrift des Hauptvereins:

Fränkische-Schweiz-Verein e.V.
Am Bürgerhaus 5, 91436 Streitberg

Tel.: 09196/9989535, Telefax 09196/9989537
Internet: fraenkische-schweiz-verein-ev.de
E-mail: hauptverein@fsv-ev.de

 

1. Ferienwanderungen

Neben den zahlreichen Tages- und Halbtagswanderungen finden 2018 auch wieder mehrtägige Wanderungen innerhalb und außerhalb der Fränkischen Schweiz statt.
Wenn Sie Interesse an einer solchen Wanderwoche haben, setzen Sie sich mit den in den Wanderangeboten genannten Heimatfreunden in Verbindung. Sie erfahren dann alles Nähere über den Ablauf einer solchen Wanderwoche. Da die Zahl der Teilnehmer bei solchen Wanderungen begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

                                         Mehrtägige Veranstaltungen
 
118. Deutsche Wandertage in Lippe-Detmold
Termin: 15. – 20. August 2018
Nähere Auskünfte erteilt
Dr. v. Blumenthal, Tel. 09194/3719901
 
Wanderwoche südliche Steiermark
Termin: 15. 9. bis 23. 9. 2018
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Auskunft und Anmeldung ab April bei Herrn Helmut Klimaschka Tel. 09131/9086103

Jubiläumswanderung:

Unter dem Motto „100 Jahre Freistaat Bayern" ruft der bayerische Wanderverband zu 100 Wanderungen in diesem Jahr auf. Der Fränkische Schweiz-Verein beteiligt sich mit einer dreitägigen Wanderung auf dem Main-Donau-Weg und zwar der „Juralinie".
Termin:
Die Wanderung findet vom 25. bis 27. September statt.

Organisiert vom Hauptwanderwart Berthold von Blumenthal wird in drei Etappen gewandert:
1. von Neudorf (bei Scheßlitz) nach Heiligenstadt (21 Kilometer)
2. von Heiligenstadt nach Behringersmühle (30 Kilometer) und
3. von Behringersmühle nach Betzenstein mit 27 Kilometern.

Für Wanderer die alle Touren mitmachen wollen, besteht die Möglichkeit einer Unterkunft in Heiligenstadt ab 50 Euro pro Nacht. Tageswanderer sind ebenso herzlich willkommen. Es wird ein Shuttle-Bus-Service eingerichtet, der die Wanderer begleitet.

Um das alles reibungslos abzuwickeln, ist Anmeldeschluss bereits am 31. Juli.
Anmeldungen nimmt ab sofort die Geschäftsstelle des Fränkische-Schweiz-Verein in Streitberg entgegen:
☎ 09196 99 89 535 oder per E-Mail unter hauptverein@fsv-ev.de

 

Herbstromantik in der Fränkischen Schweiz

Termin: 3. bis 10. Oktober 2018
Wanderwoche in Egloffstein, der Perle des Trubachtales in der südlichen Fränkischen Schweiz. Die Tagestouren führen durch romantische Täler mit klaren Bachläufen und auf weite Hochflächen mit idyllischen Dörfern. Wir besuchen Burgen, Ruinen, Kirchen, Höhlen und Aussichtsfelsen. Eine Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz, eine Burg- und eine Brennereiführungrunden das Programm ab.

Teilnehmer: mind. 6 Personen, max. 20 Personen
Tagesstrecken: 15 bis 20 km
Unterkunft: In Egloffstein
Kosten pro TN: ab 203,- €
Leistungen: ÜF, Eintrittsgeld,
Wanderführer: Kurt Milke
Anmeldung, auch kurzfristig:
bei Herrn Milke, Egilolfstraße 221, 91349 Egloffstein
Tel.. 09197/254 o. 202
Telefax: 09197/625491
E-Mail: egloffstein@trubachtal.com
 

2. Geführte Wanderungen

Regelmäßige Wanderungen

Donnerstagswanderungen

i .d. R. jed. 2. Do. im Monat außer Feb. und Dez. 2018
Treffpunkt: 13.30 Uhr Parkplatz Oberes Tor (POT) in Ebermannstadt; Bildung von Fahrgemeinschaften; keine Anmeldung erforderlich; Mitfahrgeld
Gehzeit: 2-3 Std.
Ausnahme: Monat Juni
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Wanderführer: Dr. H. Weisel,  Dr. B. v. Blumenthal, Frau Eckstein, Herr u. Frau Lemmer u. Herr Klingler
Evtl. Rückfragen unter Dr. Weisel, Tel. 09194/4128 o. Dr. v. Blumenthal 09194/3719901
 
Ganztägige Brauereiwanderungen
von Brauerei zu Brauerei in sechs Orten „Wanderhighlight in der Fränkischen Schweiz"

am 31. März und am 14., 21. und 28. April., am 05., 11., 12., 19., 26. und 30.  Mai, am 01., 02., 09., 16., 23. und 30.  Juni, am 07., 14, 21. und 28. Juli, am 04, 11., 18,  und 25.. August, am 01., 08., 15., 22.  und 29. September, am 06.,13, 20., und 27. Oktober und am 02., 03.und 10. November 2018
Terminänderungen vorbehalten
Treffpunkt: jeweils um 9.00 Uhr Tourist-Information (Marktplatz), Waischenfeld; Rückfahrt mit Bus von Aufseß nach Waischenfeld mit Abschlußeinkehr
Gebühr einschließl. Busfahrt und Teilnehmerurkunde 10,- €
Dauer: ca. 7,5 Std.
Wegstrecke:  16 km
Teilnehmerzahl: 8 –  ca. 40 Personen
Anmeldung: Verkehrsamt Waischenfeld unter Tel. Nr. 09202/960117
Veranstalter: Tourist-Information Waischenfeld
Hinweis: das Mitführen alkoholischer Getränke ist nicht erwünscht
 

3. Sonstige Wanderungen


3. März 2018
Rundwanderung
Wanderroute: Heroldsberg-Kleingeschaidt-Tauchersreuth-Heroldsberg-Kleingeschaidt mit Einkehr                 
Treffpunkt: 9:15 Uhr Ppl. Ecke Zeppelin-/ Komotauer Str.
Ausgangspunkt: 9:45 Uhr Kleingeschaidt Ortsende beim Sendemast
Gehzeit:  ca. 4,5 Stunden
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Wanderführer: Werner Nützel
Mitfahrgeld: 3,00 € p.P.
 
10. März 2018
Von Kirchehrenbach zur Vexierkapelle und zurück mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Ppl. Ecke Zeppelin-/ Komotauer Str.
Ausgangspunkt: 9:30 Uhr Kirchehrenbach Ppl. Bahnhof
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Wanderführer: Werner Kraus
Mitfahrgeld: 3,50 € p.P.
 
11. März 2018
Das Bodendenkmal St. Friedel erkunden
Wanderroute: Von Heckenhof zum Bodendenkmal der einstigen Wallfahrtskapelle
St. Friedel und zurück durch das Hochstahler Tal mit Abschlußeinkehr
Treffpunkt: 13:30 Uhr Heckenhof Eingang Kathi Bräu
Gehzeit: 1,5 Stunden
Veranstalter: FSV Aufseß-Neuhaus-Hochstahl
Wanderführer: Dietmar Stadter
 
17. März 2018
Rund um den Lindelberg
Wanderroute: Rödlas-Dachstadt-Igensdorf-
Etlaswind-Großenbuch-Ppl. mit Einkehr
Treffpunkt: 9:30 Uhr Ppl. Ecke Zeppelin-/ Komotauer Str.
Ausgangspunkt: 10:00 Uhr Ppl. Vogelhof bei Neunkirchen a. Br.
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Wanderführer: Alois Kopp
Mitfahrgeld: 2,50 € p.P.
 
24. März 2018
Auf dem Berg- und Tal-Pfad
Wanderroute: Buckenhof-Uttenreuth-Marloffstein-Buckenhof mit Einkehr
Treff-und Ausgangspunkt: 9:30 Uhr
Buckenhof „Hallerhof",Tennenloher Str. 1
Buslinie 285, Haltestelle Buckenhof
Ankunft 9:16 Uhr
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Wanderführer: Herbert Schätzler
 
2. April 2018 (Ostermontag)
Emmausgang von Kirchahorn nach Klausstein
Treffpunkt: 13:30 Uhr am Ppl. Oberes Tor
Ausgangspunkt: 14:00 Uhr Ppl. an der kath. Kirche schräg geg. vom Gasthaus Hofmann
Wanderroute: Kirchahorn-Klausstein und zurück mit Einkehr
Gehzeit: 2 bis 3 Stunden
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Mitfahrgeld: 2 €
Wanderführer: Dr. Weisel
Anmeldung bei Dr. Weisel Tel. 09194/4128
 
7. April 2018
Vergessene Pfade um Türkelstein
Wanderroute: Ppl.Etzdorf-Türkelstein-Geißkirche-Krummer Stein-Gesteinig-Ppl.
mit Einkehr
Treffpunkt: 8:45 Uhr Ppl. Ecke Zeppelin-/Komotauer Str.
Ausgangspunkt: 9:30 Uhr Ppl. 800 m nach Hartenreuth Richt. Türkelstein
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Veranstalter: FSV Erlangen: www.fsv-erlangen.de
Wanderführer: Helmut Klimaschka
Mitfahrgeld: 5,50 € p.P.
 
15. April 2018
Hülen/ Hüllen – einstige Wasserversorgung in der Fränkischen Schweiz.
Auf der wasserarmen Albhochfläche waren diese Teiche unterschiedlicher Entstehung überlebenswichtig. Wir lernen alle Typen und ihre Geschichte kennen. Ganztagesexkursion
Treffpunkt: 9:00 Uhr am POT
Kosten für Busfahrt und Führung 19 €, Mittagseinkehr u. festes Schuhwerk
Anmeldung ab 1. 2. bei der VHS FO Tel. 09191/861060 oder www.vhs-forchheim.de
Veranstalter: AK Heimatkunde im FSV  und VHS FO
Leitung: Prof. W. Schirmer
Rückkehr: 19:00 Uhr
 
29. April 2018
Frühjahrswanderung: Burgen und Höhlen bei Streitberg
Treffpunkt: 10:00 Uhr bei Ppl. Aldi Bayreuther Str.
Wanderroute: Vom Parkplatz in Streitberg zum Hummerstein, über den Prinz Rupprecht Pavillon und der Streitburg nach Oberfellendorf, dort Mittagseinkehr; Rückweg vorbei an bizarren Felsen über die Schönsteinhöhle nach Streitberg
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Forchheim
Anmeldung bei Herrn Karrasch Tel. 09191/14914
Wanderführer: nicht benannt
 
30. April 2018
„ Das Aufblühen der Natur mit allen Sinnen genießen und erleben"
Rundwanderung um Untertrubach
Gehzeit: 2,5 Std.
Treffpunkt: 18.30 Uhr Gasthof Kerchalöchla Untertrubach
Veranstalter: FSV Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch
 
1. Mai 2018
Wanderung zum Mühlenfest Hambach, evtl. Besichtigung beim Kammmacher
Wanderroute: Rupprechtstegen-Burg Hohenstein-Hambach (mit der Möglichkeit, das Burgenfest zu besuchen)-evtl. Abstecher zum Wasserfall-Rupprechtstegen
Treffpunkt: 10:00 Uhr Parkplatz Bahnhof Rupprechtstegen
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Veranstalter und Info: Heimatverein Plech: www.Plecher-Heimatverein.de
Wanderführerin: Marlene Deß
 
10. Mai 2018
Frühjahrswanderung
„Rund um Geschwand“
Wanderroute: noch offen, anschließend Besuch des Grillfestes der FFW Geschwand
Treffpunkt: 14:00 Uhr an der Geschwander Kreuzung
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Veranstalter: FSV Geschwand
Wanderführer: Werner Schmidt
 
12. Mai 2018
An den Flußtälern der Aufseß und Wiesent.
Wanderroute: Doos-Kuchenmühle-Main Donau Weg-Hubenberg-Rabeneck-Doos mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Pegnitz Parkplatz Wiesweiher
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Pegnitz
Wanderführer: Rainer Kosiol
 
13. Mai 2018
Stüchter Flur erkunden
Wanderroute: Von Aufseß über die Bodenfelder, Ziegelhütte, Stücht zum Judenfriedhof oberhalb Heiligenstadt mit Einkehr
Treffpunkt: 13:30 Uhr Dorfplatz Aufseß
Gehzeit: 3 Stunden
Veranstalter: FSV Aufseß-Neuhaus-Hochstahl
Wanderführer: Dietmar Stadter
 
13. Mai 2018
Orchideenwanderung
der Kalkberg bei Weismain, ein hervorragender Orchideenstandort der Nördlichen Frankenalb, wir sind unterwegs mit dem Orchideenfachmann Stephan Lang aus Wonsees
Treffpunkt: 13:30 Uhr POT
Ausgangspunkt: 14:30 Uhr an der Kirche in Weismain
Anfahrt 45 km; Mitfahrgeld  4 €
Veranstalter: AK Heimatkunde im FSV
Anmeldung bei Dr. Weisel Tel. 09194/4128
Leitung: Stephan Lang
 
14. Mai 2018 – Tag des Wanderns -
Auf den Spuren der Musketiere: 400 Jahre 30-jähriger Krieg
Wanderroute: Rundwanderung um Plech. Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich. Beitrag 3,50 € für Erwachsene
Gehzeit: 1-2 Stunden
Treffpunkt: 17:00 Uhr Plech Ortsmitte (Pavillon)
Veranstalter und Info: Heimatverein Plech: www.Plecher-Heimatverein.de
Wanderführer: Heimatpfleger Heinz Stark
 
19. Mai 2018
Tageswanderung
„Rings um die Berghänge von Pottenstein"
Wanderroute: Tüchersfeld-Arnleithen-Pottenstein-Haselbrunn-Pottenstein-Hühnerloh-Tüchersfeld mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Rasthaus Zeckenstein in Tüchersfeld
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
   
24. Mai 2018
Märchenhafte Kinderwanderung
Leichte Wanderung für Kinder ab ca. 8 Jahren mit Märchenstationen. Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich, Beitrag 2 €
Wanderroute: Plech, alter Spielplatz Bernheck (Wanderparkplatz mit Pavillon). Dort können die Kinder ab 19:30 Uhr abgeholt werden oder
zurücklaufen. Bitte den Kindern ein Getränk mitgeben.
Gehstrecke: knapp 3 km
Treffpunkt: 17:30 Uhr Plech Ortsmitte (Pavillon)
Veranstalter und Info: Heimatverein Plech: www.Plecher-Heimatverein.de
Wanderführerin: Christiane Sperber
 
2. Juni 2018
Die 3-Täler Runde
Wanderroute: Muggendorf-Oswaldhöhle-Engelhardsberg-Riesenburg - Muggendorf mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Pegnitz Parkplatz Wiesweiher
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Pegnitz
Wanderführer: Hans Brendel 

14. Juni 2018
Im Südzipfel der Hassberge: Von Baunach zum Kreuzberg hoch über dem Talkessel von Bamberg; sanfter Abstieg, mittags Rucksackverpflegung, auf dem Rückweg Einkehr in „Leichts Keller", Wanderstrecke
13 km;  Ganztageswanderung
Treffpunkt: 9:00 Uhr POT
Fahrgemeinschaften, Mitfahrgeld 4 €
Anmeldung bis 12. 6. unter Tel. 4128
Rückkehr: ca. 18:00 Uhr
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Wanderführer: Dr. Weisel
 
16. Juni 2018
Tageswanderung
„Vorbei an Waldtempel und Hasenloch"
Wanderroute: Pottenstein-Waldtempel-Hasenloch-Himmelsleiter-Elbersberg-Wannberg-Schüttersmühle-Pottenstein mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Hallenbad in Pottenstein
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
 
17. Juni 2018
Eisenerz–versteckter Reichtum der Frankenalb und ihres Umlandes
Ganztagesexkursion; wir lernen Eisenerztypen unterschiedlicher Herkunft kennen und gehen ihren Abbauspuren nach. Mittagseinkehr und festes Schuhwerk
Treffpunkt: 8:30 Uhr POT
Kosten für FSV-Mitglieder 20 € (sonst 25 €)
Anmeldung bei Heimat- und Wanderakademie
Bischberg Tel. 0951/4086411 oder info@wanderverband.bayern.de
Veranstalter: AK Heimatkunde im FSV
Leitung: Prof. W. Schirmer
 
17. Juni 2018
Sommerwanderung: Naturwunder über der Wiesent
Wanderroute: von Behringersmühle über den Pfaffenstein-Engelhardsberg über die Riesenburg ins Wiesenttal, Mittagseinkehr in der Schottersmühle und Rückweg entlang der Wiesent nach Behringersmühle
Treffpunkt: 9:30 Uhr bei Parkplatz Aldi, Bayreuther Straße, von dort Abfahrt nach Behringersmühle
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Veranstalter: FSV Forchheim
Anmeldung bei Herrn Karrasch Tel. 09191/14914
Wanderführer: nicht benannt
 
24. Juni 2018
Familienausflug zum Baumwipfelpfad
Steigerwald bei Ebrach, am Ende des Pfades Picknick oder Einkehr. Am Nachmittag fakultative Wanderung zum Steigerwaldzentrum im Weinort Handthal (40 min. ab Pfadende) oder Besichtigung der frühgotisch-barocken ehem. Klosteranlage in Ebrach
Treffpunkt: 9:00 Uhr POT
Fahrgemeinschaft, Mitfahrgeld 5 €, Anfahrt ca. 75 km,  FSV Kinder Zuschuß zum Eintritt
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Anmeldung bis 22. Jun. unter 725859 oder 4128
Leitung: Dr. Weisel

23. Juni 2018
Fahrt zu den Kreuzgangspielen nach Feuchtwangen; Besuch des Schauspiels „Wie im Himmel". Das Schauspiel mit Musik erzählt die Geschichte eines erfolgreichen Dirigenten, seines Kirchenchores und der Chorgemeinschaft. Der weltberühmte Kirchendirigent Daniel Dareus zieht sich nach schwerem Herzinfarkt zurück in das kleine Dorf in Schweden, wo er einige Jahre mit seiner Mutter gelebt hat. Er beginnt sein Leben ganz bescheiden neu zu leben an diesem abgeschiedenen Ort. Ihm wird die Leitung des Kirchenchores angeboten und wider Erwarten sagt er zu. Er formt diesen Chor ganz in seinem Sinne mit sehr unkonventionellen Methoden, die den Chorsängerinnen und Chorsängern völlig fremd sind und zunächst in der Gemeinde nicht nur auf Begeisterung stoßen. Langsam fassen sie Vertrauen und lassen sich ein auf die Menschenfreundlichkeit und die musikalische Weisheit von Daniel Dareus. Das Wunder geschieht – der Chor gewinnt rasch an Qualität und wird großartig. Bei einem internationalen Gesangswettbewerb setzt der Chor Maßstäbe, die so niemand erwartet hat. „Wie im Himmel" gewährt einen Zauberblick auf die Musik und das Leben. Am Nachmittag erhalten wir eine Stadtführung in dem schönen mittelalterlichen Vellberg am Rande der Hohenloher Ebene, hoch über dem Bühlertal.

Treffpunkt und Abfahrt: 12.30 Uhr Parkplatz Wiesweiher in Pegnitz
Anmeldung: sofort möglich in der Buchhandlung Wöckel 09241/5771
Veranstalter: FSV Pegnitz
Reiseleitung: Waltraud Bullinger
 
7. Juli 2018
Kulturfahrt nach Neuburg an der Donau
mit Stadtführung, Mittagessen und Schlossbesichtigung
Veranstalter: FSV Forchheim
Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Frau Schürr Tel. 09191/7169305
 
7. Juli 2018
Die Wälder südlich von Betzenstein
Wanderroute: Betzenstein-Hunger-Klausberg-Reuthof-Betzenstein mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Pegnitz Parkplatz Wiesweiher
Gehzeit: 3,5 Stunden
Veranstalter:  FSV Pegnitz
Wanderführer: Rainer Kosiol
 
8. Juli 2018
Von Veitshöchheim auf dem Mainradweg nach
Marktheidenfeld; ganztägiger Radausflug ca. 80 km auf völlig ebener Strecke; Kurzstopps in Karlstadt, Gemünden, verspätete Mittagspause in Lohr, halt in Kloster Neustadt, Rothenfels, Ausklang im Biergarten in Marktheidenfeld; Busfahrt mit Radtransport; Gebühr 16 € bei Anmeldung zu entrichten
Anmeldung bis spätestens 3. 7. unter Tel. 4182
Treffpunkt: 7:00 Uhr Verladen der Räder am POT
Rückkehr: 21:00 Uhr
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Leitung: Dr. Weisel
 
14. Juli 2018
Tageswanderung
„Besuch im Kainachtal"
Wanderroute: Hollfeld-Kainach-Schlötzenmühle-Wonsees-Kainach-Hollfeld mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Freibad in Hollfeld
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
 
15. Juli 2018
Findet Oberbrand und Unterbrand, unterwegs Spurensuche nach den verschwundenen Dörfern. Kinderwagentauglich, die Strecke ist vorwiegend Teer- und Schotterweg. Bitte ausreichend zu trinken bzw. Rucksackverpfegung für unterwegs mitnehmen.
Nach 6 km Möglichkeit zur Einkehr im Gasthaus Rußhütte.
Wanderroute: Parkplatz Rauher Stein (Auerbach) zur Rußhütte und zurück.
Gehzeit: 3 Stunden
Treffpunkt: 14:00 Uhr Plech Ortsmitte (Pavillon), von hier Fahrgemeinschaften zum Start Rauher Stein
Veranstalter und Info: Heimatverein Plech: www.Plecher-Heimatverein.de
Wanderführerin: Marlene Deß
 
22. Juli 2018
Lerne deine Heimat kennen. Besichtigung des in Renovierung befindlichen Schlosses Freienfels hoch über der Wiesent, die Schlossherrin zeigt uns ihren jüngst erworbenen Adelssitz, anschließend Blick in die kleine, jedoch nicht unbedeutende Schlosskirche und Kurzspaziergang in den verfallenden Schlosspark; Einkehr in der Waldmühle
Treffpunkt: 13:30 Uhr POT (Fahrgemeinschaft, Mitfahrgeld 2 €, Anfahrt 30km)
Anmeldung bis 20. 7., Tel. 09194/4128
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Leitung: Dr. Weisel
 
18. August 2018
Tageswanderung
„Wanderung durch den Waidacher Forst"
Wanderroute: Kirchenbirkig-Mittelmühle-Klumpertal-Waidach-Regenthal-Kirchenbirkig mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Schützenhaus-
Friedhof in Kirchenbirkig
Gehzeit: ca. 3,5 Sunden
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
 
24. August 2018
Feierabendwanderung: Plaudertreffen
Wanderroute: Unterer Annafestparkplatz-Örtlbergweiher-Serlbach, dort Einkehr und über den Kellerwald zurück
Treffpunkt: 17:00 Uhr am unteren Annafestparkplatz
Gehzeit: 2 Stunden
Veranstalter: FSV Forchheim
Anmeldung bei Herrn Karrasch Tel. 09191/14914
Wanderführer: nicht benannt
 
9. September 2018
Saurier im Weißen-Jura-Meer
Wir besuchen die seit 2001 berühmte Fossilfundstelle bei Wattendorf, anschließend die präparierten Funde im Naturkunde-Museum Bamberg; Ganztagesexkursion
Treffpunkt: 8:30 Uhr POT; Mittagseinkehr, festes Schuhwerk; Kosten für Bus und Führung 19 €
Anmeldung ab 1. 2. bei VHS FO
Veranstalter: FSV Ebermannstadt und VHS FO: www.fsv.ebermannstadt.de
und www.vhs-forchheim.de
Rückkehr: 19:00 Uhr
Leitung: Prof. W. Schirmer
 
15. September 2018
Tageswanderung
„Wanderung zur Leinleiterquelle"
Wanderroute: Heroldsmühle-Großer Tummler-Kleiner Tummler-Hohenpölz-Oberleinleiter mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Brauerei Ott in Oberleinleiter
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
 
16. September 2018
Alpine und gartengeschichtliche Reliktpflanzen um Schloss Egloffstein, dazu ein Felsentor und selten schöner Eiben- und Buchenwald, eine botanisch-geologische Wanderung mit Dr. P. Titze mit literarisch-kulturgeschichtlichen Beiträgen von Christa Freud mit Einkehr
Treffpunkt: 13:30 Uhr POT
Ausgangspunkt: 14:00 Uhr Schlosskirche in Egloffstein, Parken unten im Ort (Parkplatz)
oder oberhalb des Schlosses
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Veranstalter: AK Heimatkunde im FSV
Leitung: Dr. P.Titze und Christa Freund
 
22. September 2018
Zwei Tälertour Landschaft pur
Wanderroute: Wiltenberg-Brandtal-Hollenberg-Elbersberg-Luglas-Wiltenberg mit Einkehr
Treffpunkt: 9:30 Uhr Pegnitz Parkplatz Wiesweiher
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Pegnitz
Wanderführerin: Ingeborg Mayer
 
23. September 2018
Genießen der bunten Herbststimmung. Rundweg um Wolfsberg
Treffpunkt: 14:00 Sportheim Wolfsberg
Gehzeit: 3 Stunden
Veranstalter: FSV Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch
 
30. September 2018
Historische Neudorfer Wasserleitung erkunden
Wanderroute: von Aufseß über den Bierweg und über die Neudorfer Talfelder zurück nach Aufseß mit Einkehr
Treffpunkt: 13:30 Uhr Dorfplatz Aufseß
Gehzeit: 2 Stunden
Veranstalter: FSV Aufseß-Neuhaus-Hochstahl
Wanderführer: Dietmar Stadter
 
3. Oktober 2018
Bahnfahrt nach Iphofen                                      
Auf einer Stadtführung lernen wir das mit Toren und Türmen mauerumgürtete mittelalterliche Weinstädtchen kennen. Für die Nachmittagsgestaltung gibt es drei Möglichkeiten.
Besuch des berühmten Knauf-Museums  (Repliken der Glanzlichter europäischerMuseen) oder mit dem Shuttle-Bus bzw. zu Fuß zum Kirchenburgmuseum nach Mönchsondheim oder Wanderung durch die Weinberge zum Schwanberg (Aussicht)
Treffpunkt: 8:45 Uhr am Bahnhof Ebermannstadt; Kosten für Bahnfahrt und Stadtführung € 15,-
Anmeldung bis 1. 10. unter 09194/4128
(H. Weisel)
Rückkehr: 19:00 Uhr
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Reiseleitung: Dr. H. Weisel
 
3. Oktober 2018
Herbstwanderung
Wanderroute: noch offen
Treffpunkt: 14:00 Uhr an der Geschwander Kreuzung
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Veranstalter: FSV Geschwand
Wanderführer: Werner Schmidt
 
 
3. Oktober 2018
Rund ums Walberla
Wanderroute: Kirchehrenbach-Ehrenbürg-Walberla-Kirchehrenbach mit Einkehr
Gehzeit: 3 Stunden
Treffpunkt: 10:00 Uhr Parkplatz Bahnhof Kirchehrenbach
Veranstalter und Info: Heimatverein Plech: www.Plecher-Heimatverein.de
Wanderführerin: Marlene Deß
 
6. Oktober 2018
Laubfärbung am Juraelefanten
Wanderroute: Stierberg-Juraelefant-Obertrubach-Geißkirche-Stierberg mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Pegnitz Parkplatz Wiesweiher
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Pegnitz
Wanderführer: Hans Brendel
 
13. Oktober 2018
Tageswanderung
„Auf der Hochfläche der Fränkischen-Schweiz"
Wanderroute: Adlitz-Christians-Kirchahorn-Brünnberg-Steifling-Hohenmirsberg mit Einkehr
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Aussichtsturm in Hohenmirsberg
Gehzeit: 4 Stunden
Veranstalter: FSV Tüchersfeld
Wanderführer: Erwin Sebald
 
14. Oktober 2018
Wir lernen Pilze kennen mit der Pilz-Expertin
Diana Härpfer aus Erlangen im Bereich Eschlipper Tal
Treffpunkt: 13:30 Uhr POT
Anmeldung bis 12. 10. unter Tel. 09194/4128
Veranstalter: FSV Ebermannstadt: www.fsv.ebermannstadt.de
Leitung: Diana Härpfer
 
21. Oktober 2018
Herbstwanderung: Teichwirtschaft im Aischgrund
Wanderroute: Neuhaus an der Aisch mit INFO zur Teichwirtschaft (10:30 Uhr) - Besuch des Fischereimuseums und Rundwanderung entlang der Karpfenteiche - Mittagseinkehr in Neuhaus und über Schloss Neuhaus Rückkehr nach Forchheim
Treffpunkt: 10:00 Uhr bei Parkplatz Aldi und Abfahrt nach Neuhaus
Gehzeit: 3 Stunden
Veranstalter: FSV Forchheim
Anmeldung bei Herrn Karrasch unter Tel. 09191/14914
Wanderführer: nicht benannt