Eier kann man auch noch nach Ostern bemalen - Kurs 1

Kursleitung: Erika Strigl
Zur Bildergalerie

Um das Ei ranken sich allerhand Geschichten und Rituale. Farben, Verzierungen, die Anordnung der bemalten Kunstwerke - alles hat einen symbolischen Charakter.

Ca. 70 qcm Schale bieten Platz für vielfältige und fantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten.

Kennen Sie das Geheimnis der Spruchbandeier, die im Inneren eine Kurbel mit einem Schriftband verbergen?
Entdecken Sie Ihre Kreativität, lassen Sie sich in unserer heiteren Atmosphäre beflügeln und gestalten Sie Ihren eigenen Osterstrauß.

Alternativ kann auch auf Holz gemalt werden.

Erika Strigl
Wir malen wahlweise mit Dispersions- oder Acrylfarben (Acrylf. bitte selbst mitbringen).

Gänse-, Puten-, Straußeneier und Pinsel können Sie im Kurs erwerben. Hühnereier bitte selbst mitbringen.

Bitte mitbringen: ausgeblasene Eier, Bleistift, Radiergummi, Küchenrolle, Malkittel, Verpackungsmaterial für den Heimtransport, Pinsel, Wachstuch oder Plastikfolie 1 x 2 m für den Arbeitstisch.
Hygieneauflagen: Bitte bringen Sie sich ein kleines Handtuch und Einmalhandschuhe mit!

Materialkosten: € 2,00 für die Dispersionsfarben (wer mit Acrylfarben malen möchte, bitte diese selbst mitbringen).

Anmeldungen können ab 16. März bei der VHS Forchheim getätigt werden.
www.vhs-forchheim.de

Termin 2021/ abgesagt
Kursnr./ Kursgebühr Kurszeiten
Mo. 12. - Die. 13.04. s. Vhs Programm/
€ 41,80
09:30 - 16:00 Uhr
(1 Std. Mittagsp.)