Die Ortsgruppe Drosendorf

Die Ortsgruppe Drosendorf wurde am 29. Mai 1979 in Anwesenheit des damaligen Ersten Hauptvorsitzenden Fritz Preis, des Geistlichen Rates Adalbert Hollfelder und des Heimatfreundes Sauer gegründet.

Erste Vorsitzende wurde Inge Rudolph, ihre Stellvertreterin Käthe Huppmann, Schriftführer bis auf den heutigen Tag Georg Rudolph und Jugendleiterin Roswitha Amschler.

Aus den 16 Gründungsmitgliedern wurde inzwischen eine stattliche Gruppe von 116 Mitgliedern, die durch ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der Heimatpflege und des Brauchtums nicht mehr aus dem dörflichen Leben wegzudenken ist. Die ab 1981 sehr erfolgreiche und bis heute mitwirkende Betty Edelmann erhielt 1996 die höchste Auszeichnung des FSV, das goldene Ehrenabzeichen mit Kranz.

Die Singgruppe unter Käthe Huppmann und die Tanzgruppe unter Anita Löhrlein sind besondere Aushängeschilder der Ortsgruppe, die wiederholt auch überörtlich mit ihrem Können glänzten.

Der 1. Vorstand ist:

Kerstin Edelmann
Drosendorf 34, 96142 Hollfeld.
Tel. 09274-1701