Malen auf Holz

Kursleitung: Erika Strigl   
Zur Bildergalerie                                                    

Die traditionelle Bemalung

Sie erlernen:

  • die Vor- und Nachbehandlung des Holzrohlings (Spanschachteln, Kassetten, Möbel, Uhren, Schützenscheiben, usw.),
    das Farben mischen mit Dispersions- oder Acrylfarben
  • die Entwicklung, Übertragung und Ausführung alter, überlieferter Motive
  • die verschiedenen Techniken der Möbelmalerei (Kammzugtechnik, Furnier- und Kleistermalerei, Bandwerk, Marmorieren)

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Es sind Ihnen keine Grenzen gesetzt: 

  • Motive alter Künstler (z.B. Marc, Klimt, Mucha, etc.)
  • dekorative, moderne Ideen

Es besteht die Möglichkeit das Material (Pinsel, Schleifpapier, Holzrohlinge u.ä.) günstig bei der Kursleiterin zu erwerben.

Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, Schere, Küchenrolle, Malkittel, Wachstuch oder Plastikfolie 1 x 2 m für den Arbeitstisch.

Materialkosten: € 2,00/ bzw. € 5,00 (Wochenkurs) für die Dispersionsfarben (wer mit Acrylfarben malen möchte, bitte diese selbst mitbringen).

Wer möchte, kann an unserem Abendprogramm teilnehmen. Wir laufen jeden Abend zu einem Dorfgasthaus mit typischen fränkischen Spezialitäten (für Nichtläufer gibt es meist Fahrgemeinschaften). Sie lernen dabei unsere landschaftlich reizvolle Umgebung kennen.

 

Anmeldungen können ab 31. Januar bei der VHS Forchheim getätigt werden.
www.vhs-forchheim.de

Termine 2017 Kursnr./Kursgebühr Kurszeiten
14.10.- 15.10. s. Vhs Programm/ € 30.80 9.00 - 17.00 Uhr/ 1 Std. Mittagsp.
16.10. - 20.10. s. Vhs Programm/ € 66,00 9.00 - 17.00 Uhr/ 2 Std. Mittagsp.