Hinterglasmalerei

Kursleitung:  Gertraud Scholl                                   

Sie erhalten eine kurze Einführung in die Geschichte der Hinterglasmalerei und erlernen das Mischen der Farben.
In alter Tradition wird mit Tempera- und Ölfarben gearbeitet. 

Es besteht die Möglichkeit nach Vorlagen alter, religiöser Hinterglasbilder zu malen oder Sie entscheiden sich für Blumen,- Landschaftsmotive u.ä. Eine vielfältige Auswahl aller Vorlagen steht Ihnen im Kurs zur Verfügung.

Der Farbenverbrauch wird pauschal mit € 5.- berechnet, zuzüglich der Gläser und Rahmen, die Sie bemalen möchten, (für jeden Teilnehmer steht ein Satz Tempera- und Ölfarben für die Kurstage zur Verfügung).

Bitte mitbringen: Bleistift (HB), Radiergummi, schwarzen Filzstift (mittlere Stärke), Schere, Lineal, Transparentpapier DIN A4, Malkittel, Küchenrolle, Wachstuch oder Plastikfolie 1 x 2 m für den Arbeitstisch,  Pinsel können günstig bei der Kursleiterin erworben werden, ebenso Rahmen und Gläser.

Kleingruppe bis max. 8 Personen.

Anmeldungen können ab 31. Januar bei der VHS Forchheim getätigt werden.
www.vhs-forchheim.de

Termin 2017 Kursnr./Kursgebühr Kurszeiten

18.04. - 21.04.

s. Vhs Programm/ € 123,20

9.00 - 17.00 Uhr/ 1 Std. Mittagsp.

Zur Bildergalerie